Schneewittchen

Theaterbesuch im Bedburger Schloss

Heute sind alle Kinder der Schule ins Bedburger Schloss gegangen, um das Theaterstück "Schneewittchen" zu sehen. Viele Kinder kannten das Märchen der Gebrüder Grimm schon, aber die beiden Schauspieler vom Niederrhein Theater haben das Märchen unvergesslich werden lassen.
Die Schauspielerin und künstlerische Leiterin des Theaters Verena Bill, hat das Stück so inszeniert, dass es mit nur zwei Schauspielern aufgeführt werden kann. Und das ist vortrefflich gelungen - man denke nur an die Szene mit den 7 Zwergen! Auf der Bühne verwandelte sich Verena Bill vom lieblichen Schneewittchen in die böse Stiefmutter. Der Schauspieler, Michael Koenen,  hat den König, den Jäger, den Hofnarr, die sieben Zwerge und in einer Szene auch die böse Stiefmutter gespielt.  

Alle Kinder haben viel gelacht und zwischendurch durfte das Publikum den Schauspielern auch helfen, das hat Spaß gemacht.

Spieglein.jpg

 

"Spieglein, Spieglein, an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?"

"Frau Königin, Sie sind die schönste hier, aber Schneewittchen ist tausend mal schöner als ihr!"

Das gefiel der bösen Stiefmutter gar nicht.

 

Sie befahl dem Jäger, das arme Schneewittchen umzubringen und ihr als Beweis, seine Leber und die Lungen mitzubringen.

Wird der Jäger diesen Befehl befolgen?

 

 

 

J__ger.jpg

 

Zwerg.jpg

 

Der Jäger ließ Schneewittchen laufen und sagte ihr, sie dürfe niemals wiederkommen. Schneewittchen fand ein kleines Haus im Wald, in dem die sieben Zwerge lebten. Dort wurde sie herzlich von den Zwergen aufgenommen.

 

Als die böse Stiefmutter erfuhr, dass das Schneewittchen noch lebt, wurde sie zornig und wollte es selber mit einem Apfel vergiften. Schneewittchen konnte dem saftigen Apfel nicht widerstehen und biss hinein...

Wie das Märchen zu Ende geht, kannst du in einem Märchenbuch nachlesen. Viel Spaß!

  Apfel.jpg

Diesen Theaterbesuch werden wir nicht so schnell vergessen, das war ein tolles Erlebnis. Alle Kinder waren begeistert!

Wir danken den beiden Schaupielern vom Niederrhein Theater! 

Wilhelm Busch Gemeinschaftsgrundschule

Kölner Str. 35
50181 Bedburg
Tel.: 022 72 36 81
Fax: 022 72 90 15 23
E-Mail: wbs-bedburg@t-online.de