Wilhelm Busch Grundschule Bedburg

Unsere Bienenwiese

Heute haben wir direkt neben der Schule eine Wildblumenwiese gesät. Die Kinder der Klasse E1 haben großartig unterstützt von zwei Großvätern, unserem Hausmeister Herr Rosemann und ihrer Lehrerin Frau Matz in den vergangenen Wochen ein Bienen- und Insektenhotel gezimmert.

Das Hotel wurde aufgestellt - nun soll es rund herum bunt blühen, damit dort bald zahlreiche krabbelnde und fliegende Bewohner einziehen. Herr Naujock und Herr Rüttgers vom Bauhof der Stadt organisierten eine passende Blumensamenmischung, die Wildbienen gut schmeckt.  

Heute säten die 23 Kinder der Klasse E1 bei Sonnenschein gemeinsam mit unseren Kinderparlamentsvertretern die Blumensamen. Auch Imkerin Frau Franke war dabei. Sie begleitet unser Bienenprojekt seit mehreren Jahren engagiert und betreut unsere beiden Bienenstöcke.

Wir freuen uns sehr, dass Herr Naujock und Herr Rüttgers es einrichten konnten und bei uns waren!

Auch unser Bürgermeister unterstützte die Kinder tatkräftig. Augen auf: Wer entdeckt Herrn Solbach auf dem Foto unten?

Herr Pesch vom WDR begleitete uns heute und zeichnete Aufnahmen für einen Filmbeitrag auf. Dieser wird heute Abend (Di, 14.5.) im Rahmen der WDR Lokalzeit zwischen 19.50 und 20.00 Uhr gesendet.

Jan aus dem vierten Schuljahr fragte zum Abschluss unseren Bürgermeister: "Wissen Sie schon, wo noch eine andere freie Wiese ist, auf der wir Blumen säen können?"

Wir freuen uns darauf und bedanken uns bei allen, die heute dabei waren und uns unterstützt haben!

im Menü zurück