Wilhelm Busch Grundschule Bedburg

Zu Besuch im Rathaus

Ausflug unserer vierten Schuljahre im Juni 2024

Am Mittwoch, 5. Juni 2024, machten sich unsere vierten Schuljahre auf den Weg zum Rathaus. Zu Fuß spazierten wir am Fluss entlang bis Kaster - zum Glück spielte das Wetter mit und wir brauchten unsere Regenjacken und Regenschirme nicht.

Im Rathaus angekommen begrüßte und Herr Lambertz herzlich. Herr Lambertz arbeitet eng mit dem Bürgermeister zusammen und begleitete uns in den großen Ratssaal. Dort durften wir Platz nehmen. So, wie die Ratsmitglieder das bei ihren Sitzungen auch tun. "In den Tischen sind sogar Steckdosen, die man drehen kann!", meinte eine Viertklässlerin beeindruckt. 

Und dann kam Herr Solbach auch schon zu uns! Unsere vier Klassensprecherinnen und Klassensprecher begrüßten Herrn Solbach und überreichten ihm eine Würdetafel. Dazu erklärten wir, warum wir diese Tafeln nun in der Schule in allen Räumen aufgehängt haben und was wir im Unterricht dazu besprochen haben. Hans Kuhlmann, der Vater von Annette Gehrmann, hatte uns sogar begleitet und seine Königsfigur mitgebracht! Unser Bürgermeister hat sich sehr über die Würdetafel gefreut und möchte die Tafel in den Eingangsbereich des Rathauses hängen. So kann sie dann jeder die Tafel sehen.

Danach durften wir alle Fragen stellen, die uns wichtig waren:

Wie viele Dokumente und Briefe hat unser Bürgermeister schon unterschrieben? Bestimmt mehr als 1000! Warum wollte Herr Solbach gerne Bürgermeister werden? Macht der Beruf Spaß? Was war die größte Ehre für ihn? Hat er ein Haustier? Hat er noch Zeit für Hobbys? Und zwei Fragen, die besonders bewegten: Was ist sein liebster Fußballverein? Welches Auto würde er sich gerne kaufen?   

Herr Solbach nahm sich ganz viel Zeit für uns und beantwortete alle Fragen ausführlich! Danach hat er uns erklärt, dass es im Rathaus sogar eine Beamtenlaufbahn gibt! Die Kinder durften auf der ersten Etage hier eine Runde drehen. Wichtiger Hinweis: Damit alle mittags noch einmal wach werden, sollten die Kinder so laut wie möglich rennen und Krach machen! Das ließen sich unsere Vierklässlerinnen und Viertklässlich nicht zweimal sagen: Los ging es!! Und so manch ein Mitarbeitender und Besuch schaute überrascht, als sich rund 50 Kinder in Bewegung setzen!

Im Ratssaal stand für die Kinder danach eine kleine Stärkung bereicht: Äpfel, etwas zu trinken und ein kleiner Schokoriegel gaben uns dann die Kraft, direkt noch eine Abschlussrunde über die Beamtenlaufbahn zu drehen.

Danch spazierten wir zurück zur WBS. Einfach ein toller Ausflug, an den sich alle kleinen und großen Menschen gerne erinnern werden!!

      

  

 

im Menü zurück